Flensted

Kartoffeln für Industrie

Flensted – Anlagen für die Besten frittes

Flensted ist das größte Unternehmen in der Verarbeitung von Kartoffeln und Produktion von Fertigwaren. Flensted befindet sich im Zentrum der größten Kartoffelbereich in Dänemark und verarbeitet 50.000 Tonnen Kartoffeln pro Jahr. Sie produzieren Prozess Kartoffeln als Französisch frites, Kartoffelchips und Krapfen.
Neben Flensteds eigene Marke, so hergestellt werden, sind auch Produkte als Subunternehmer. Vor einer Investition in SKALS Ausrüstung hatte den Wunsch, die Aufnahmekapazität von Rohstofflager zu den vorverarbeiteten Kartoffeln von 15 bis 25 Tonnen pro Stunde zu erhöhen Flensted. Gleichzeitig Flensted den Wunsch, Abfälle deutlich reduziert im Prozess der Produktion, wodurch die Effizienz und Ertrag steigt. Die Investitionen sollten daher eine wirksame Wäsche, einen Klassifikator, die eine homogene Ware gewährleistet ist, und schließlich wollte, um Unkraut aus verfärbte Kartoffeln, um sicherzustellen, dass der Prozess der Produktion nur noch eine hohe Qualität der Rohstoffe und damit Abfall zu reduzieren, die Effizienz zu steigern und damit Ertragssteigerung.